Champagner- und Austernbar am 24. und 31.12. im N.i.L

Woran denken die meisten Menschen bei dem Datum 24. Dezember? Richtig, sehr wahrscheinlich an besinnliche Abendstunden bei Kerzenschein, gutes Essen und Tannenduft. Und woran denken die meisten Menschen bei dem Datum 31. Dezember? Auch richtig, sehr wahrscheinlich an ein leuchtend lautes Feuerwerk um Mitternacht.

Wer nicht bis zum Abend warten möchte, kann diese beiden  besonderen Highlights des Jahres auch schon am helllichten Tage zelebrieren. Unser Tipp dafür ist der für viele Kieler schon obligatorische Treffpunkt im Wellfood Restaurant  N.i.L. barvital in der Holtenauer Straße unter den Arkaden. Dort wird sowohl am 24.12. als auch am 31.12. ab 11 Uhr eine große  Champagner- und Austernbar unter freiem Himmel aufgebaut. Dieses Jahr ein echtes Jubiläum, denn die Idee dazu wurde vor 10 Jahren von den N.i.L.-Betreibern aus der Taufe gehoben.

Diese „winterliche Bar für kurze Stunden“ bietet genau den richtigen Rahmen, um sich leicht und beschwingt auf die beiden festlichen Höhepunkte des Jahres einzustimmen. Champagner und Austern in Kombination beleben bekanntermaßen nicht nur die Sinne, sondern auf besonders charmante Art und Weise  auch die Stimmung.

So wird die gesamte Piazza vor dem Restaurant binnen kurzer Zeit zu einem Tummelplatz der Kommunikation fröhlicher und geselliger Menschen in Feierlaune. Im zweiten Jahr gut beschützt durch eine freundlich helle Markise über den gesamten Platz, die eventuell fallende Schneeflöckchen von den Häuptern fernhält. Ergo: Wollmützen dürfen zu Haus bleiben, kuschelige Socken für die Füße werden empfohlen.

Da viele ehemalige Kieler diese Tage traditionell für eine Stippvisite in ihrer alten Heimatstadt nutzen, um Familie und Freunde zu besuchen, ist die Wahrscheinlichkeit, hier alte Bekannte und Freunde wieder zu treffen, nahezu bei 100%. Deshalb kann sich jeder in bester Kommunikationsrunde ganz der ausgelassenen Stimmung hingeben, die hier regelmäßig herrscht, während die Open Air Küchencrew die Scampi grillen oder fangfrische Austern knacken und das übrige Team die Champagnerkorken knallen lässt.

Der Endspurt des Kalenders fühlt sich vom 24. bis zum 31. Dezember irgendwie besonders an und das darf genossen werden, deshalb sollten Sie die legendären Stunden auf der N.i.L.-Piazza auf keinen Fall verpassen. Sie werden kaum einen Platz finden, um entspannter in den Heiligen Abend zu kommen oder ins neue Jahr zu rutschen!

 

Flyer zum Download