GEMEINSAM. STARK.

Liebe Kieler*innen,
in Schleswig-Holstein haben wir die Pandemie gut im Griff
– u.a. dank Ihrer konsequenten Mithilfe durch Einhalten der Abstands- und Hygieneregeln. Herzlichen Dank!

Auch unsere Einzelhändler und Gastronomen freuen sich über die neuen Lockerungen und sind wieder mit vollem Einsatz für Sie da!

Warum also in die Ferne reisen?
Das Gute liegt so nah: Unsere Geschäfte, Cafés und Restaurants unter den Arkaden!

Endlich wieder schlendern, shoppen und genießen – alles unter einem (Glas-)Dach mit Sonne und Frischluft!

Wir freuen uns auf Sie!

#kielhilftkiel
#gemeinsamstark
#supportyourlocals

www.kiel-hilft-kiel.de


Allgemeine Bedingungen für die Öffnung des Einzelhandels

  • Alle Geschäfte, unabhängig von der Größe ihrer Verkaufsfläche, dürfen wieder öffnen.
  • Der Mindestabstand von 1,5 Metern ist einzuhalten.
  • In den Geschäften muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

Allgemeine Bedingungen für die Öffnung der Gastronomie

  • Seit dem 18. Mai 2020 dürfen Gastronomiebetriebe nach Erstellung eines Hygienekonzepts ebenfalls wieder öffnen.
  • Die Gäste müssen sich mit ihren wahrheitsgemäßen Kontaktdaten beim Restaurantbetreiber registrieren.
  • Personen aus zwei Haushalten oder 10 Personen, die sich kennen, unabhängig von der Zahl der Haushalte, dürfen an einem Tisch sitzen.
  • Auch hier gelten Mindestabstand und Mund-Nasen-Verordnung.

Verhaltensregeln

Aktuelle Verhaltensregeln gemäß der Vorgaben von Land und Stadt – Änderungen vorbehalten.

 

Verhaltensregeln

Aktuelle Verhaltensregeln gemäß der Vorgaben von Land und Stadt – Änderungen vorbehalten.